Karriere bei TUBE-TEC Ihre Zukunft beginnt hier ​

Anlagenmechaniker Fachrichtung Apparate- und Behälterbau m/w/d

Anlagenmechaniker Fachrichtung Apparate- und Behälterbau m/w/d

Wir suchen zum 01.08.2022 Auszubildende als:
Anlagenmechaniker Fachrichtung Apparate- und Behälterbau (m/w/d)

Deine Einsatzmöglichkeiten:

Als Anlagenmechaniker Fachrichtung Apparate- und Behälterbau kannst Du in Unternehmen der Metallindustrie, des Anlagenbaus sowie bei Gas-, Wasser- & Elektrizitätsunternehmen oder Verkehrsbetrieben eingesetzt werden.

Arbeitsaufgaben planen und vorbereiten gehört genauso zu Deinen Aufgaben, wie Bauteile fertigen und zu Baugruppen, Apparaten, Rohrleitungssystemen und Anlagen zu montieren. Du hältst sie auch instand, erweiterst oder baust sie um. Du lernst verschiedene Schweißverfahren sowie fachmännisches Verschrauben, Drehen, Fräsen, Schleifen und technische Unterlagen richtig zu lesen. Die Kontrolle der Schweißnähte gehört genauso zu Deinen Aufgaben wie das Einhalten der verschiedenen Sicherheitsvorschriften.

Für die Wahrnehmung dieser Aufgaben ist sowohl technisches Verständnis als auch handwerkliches Geschick notwendig. Deine Aufgaben erfordern Denken in Zusammenhängen, Flexibilität, Genauigkeit und Verantwortungsbewusstsein sowie mitarbeiter- und kundenorientiertes Verhalten.

Unsere Anforderungen an dich:

Berufsreife oder Mittlere Reife, Spaß an Funken und Flammen, technisches Denken, hohe Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit und Konzentrationsfähigkeit, Freude am Umgang mit Menschen

Wir bieten dir:

Eine 3,5-jährige qualifizierte Ausbildung in einem national und international agierendem Unternehmen, eine attraktive Ausbildungsvergütung sowie Vermögenswirksame Leistungen und die Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge, gute Übernahmechancen, abwechslungsreiche und interessante Aufgabengebiete und ein freundliches und hilfsbereites Team.

Informationen zur Datenverarbeitung bei den Möglichkeiten der Bewerbung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Du kennst jemanden, der jemanden kennt, der DAS unbedingt sehen muss? Jetzt teilen:

Drucken
Facebook
WhatsApp
Email
LinkedIn
XING