Karriere bei TUBE-TEC
Ihre Zukunft beginnt hier

Der Spezialist in Sachen Rohrverformung & Rohrschweißtechnik

Vom komplexen Rohrschlangensystem bis zum einzigartigen Architektur­projekt – unser Element ist die individuelle Metallverarbeitung.

TUBE-TEC als Arbeitgeber

Bei uns gucken Sie nicht in die Röhre! Finden Sie bei uns Ihre berufliche Zukunft – wir sind ausgezeichnet als Top-Arbeitgeber im Mittelstand.

Finden Sie den passenden Einstieg bei uns

Berufseinsteiger

TUBETEC-06

Studierende

TUBETEC-11

Berufserfahrene

TubeTec-34-2

Mitarbeitervorteile

Bei TUBE-TEC arbeiten Sie an einmaligen Projekten, erfahren echte Abwechslung und Herausforderung durch kontinuierliche Fortbildungen und neuste Technik.

Besonders unsere Azubis profitieren durch eine eigene Lehrwerkstatt sowie theoretischen Unterricht zur Prüfungsvorbereitung.

Unsere Mitarbeiter erhalten nicht nur Wertschätzung, sondern erleben auch die Werte eines leistungsstarken Familienunternehmens mit flacher Hierarchie.

Kollegialität und Zusammenhalt im Team sind uns sehr wichtig und werden bei unseren Firmenevents gelebt und gefördert.

Ihre Karriere - Ihre Zukunft

Technische Genies

Kaufmännische Experten

wissbegierige Azubis

aktive Praktikanten

ideenreiche Studenten

FAQ

Die TUBE-TEC Rohrverformungstechnik GmbH blickt nicht nur auf 20 Jahre Berufserfahrung als weltweit führendes Unternehmen in der Rohrverformungs- und Rohrschweißtechnik zurück. Sondern auch auf 20 Jahre Erfahrung als Arbeitgeber! Mit unseren 160 Mitarbeitern am Standort Nistertal stehen wir für Innovation, Tradition, Zusammenhalt und Mitarbeiterzufriedenheit. 

Wir fördern unsere Mitarbeiter individuell, sorgen für eine angenehme Arbeitsatmosphäre und lassen die persönliche Entwicklung, Spaß und soziale Verantwortung neben der Arbeit nicht zu kurz kommen. 

Die Auszeichnung “Top-Arbeitgeber Mittelstand” der Plattform Yourfirm.de basiert nicht auf Umfragen, sondern auf dem Zugriffs- und Leseverhalten der Plattform-User. Jährlich werden dort über 60.000 Stellenanzeigen ausgewertet, Bewertungskriterien sind dabei

  • die User-Anzahl, welche ein Unternehmen durchschnittlich pro Stellenanzeige und Firmenprofil erreicht,
  • der Prozentsatz der User, welche die Inhalte durchlesen und entsprechend lange auf der Seite verweilen
  • der Anteil der Leser, welche eine “bewerbungsnahe Aktion” vornehmen, beispielsweise durch das Anklicken von „Jetzt bewerben“ oder den Link zur Unternehmenswebsite

Anhand dieser Kategorien wird ein „Beliebtheitsindex“ für jeden Arbeitgeber ermittelt und die bestbewerteten Unternehmen ausgezeichnet.

  • Anlagenmechaniker Fachrichtung Schweißtechnik m/w/d
  • Anlagenmechaniker Fachrichtung Apparate- und Behälterbau m/w/d
  • Technischer Produktdesigner Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion m/w/d

Während der Ausbildung profitieren unsere Azubis von internem Werkunterricht und einer externen Grundausbildung. 

Mit einem eigenen Ausbildungskompetenzzentrum bereiten wir unseren Nachwuchs von Anfang an zielorientiert und praxisnah auf die Herausforderungen des beruflichen Alltags vor. Neben einem Schweißsimulationsgerät zum „Trocken“-Üben von Schweißnähten verfügt unser Ausbildungskompetenzzentrum über 5 Lehr-Schweißkabinen, wo die Auszubildenden die verschiedenen Schweißverfahren (WIG / MAG / E-Hand schweißen) erlernen und ihre Handfertigkeiten trainieren und verfeinern können.

Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere gewerblichen Auszubildenden bereits ab dem 3. Lehrjahr aktiv mit einer gültigen Schweißerprüfung in unserer Fertigung zuarbeiten können.

Auch nach der Ausbildung bieten wir Weiterbildungsmöglichkeiten und Zusatzqualifikation beispielsweise zur Qualitätssicherung – dafür kann eine Weiterbildung zum Schweißfachmann oder RT-Prüfer gemacht werden.

Überbetriebliche Lehrgänge wie z.B. CNC Maschinenprogrammierung und Teamleiterlehrgänge sind ebenfalls möglich. 

Duale (berufsbegleitende) Studiengänge sind ebenfalls gerne gesehen und werden für nach der Facharbeiterausbildung oder mit Direkteinstieg angeboten. Wer nicht mehr die Schulbank drücken möchte hat aber auch die Möglichkeit sich als Schweißtechniker in Vollzeit weiterzubilden. 

Als familiengeführtes Unternehmen wissen wir, was es heißt Beruf und Familie miteinander zu verbinden. Daher bieten wir neben 30 Tagen Jahresurlaub flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit eines Teilzeit-Arbeitsverhältnisses.

Ihre Frage wurde nicht beantwortet? Wir sind nur einen Anruf entfernt und freuen uns Sie kennenzulernen!